REFERENZBERICHTE

Garagentorhersteller verbessert Online-Verkaufserlebnis für Händler

Vorteile

  • Bessere Produktvisualisierung während der Angebotskonfiguration.
  • Deutlich verkürzte Angebotserstellung von Tagen auf Minuten.
  • Deutlich reduzierte Anzahl von Bestellfehlern.
  • Erhöhte Abschlussquote durch ein Händler-Internetportal.
  • Bessere Transparenz der Kundennachfrage – verbesserte Prognosen.
Martin Door_logo-white
Martin Garage Doors
Salt Lake City, UT, USA
Martin Doors fertigt und vertreibt Sektionaltore für den Privat- und Gewerbebereich und verleiht allem, was in seinem Werk gebaut wird, den letzten Schliff. Hunderte von Architekten, Bauherren und Bauunternehmern vertrauen auf Martin als dem einzigen Namen für hochwertige Garagentoren. Martin Door hat Tausenden von Hauseigentümern geholfen, ihr bestehendes Zuhause umzugestalten oder ihr neues Zuhause mit Stil, Sicherheit und Zuverlässigkeit zu vervollständigen.

„Die Angebotszeit für die Konfiguration der Türen bei unseren Händlern hat sich von 1 oder 2 Tagen auf nur wenige Minuten verkürzt und uns geholfen, unsere Abschlussraten zu steigern.“

Herausforderung

Seit 1936 entwirft, fertigt und verkauft Martin Door einige der besten Sektionaltore der Branche. Das Unternehmen, das mit Millionen von Kombinationsmöglichkeiten eine vollständige Anpassbarkeit bietet, stand vor der Herausforderung, seine Website zu aktualisieren und eine vollständig integrierte webbasierte CPQ-Lösung einzuführen. „Wir brauchten einen Produktkonfigurator, der potenziellen Kunden die Freiheit gibt, Produkte genau auf ihre Bedürfnisse und Spezifikationen abzustimmen“, sagte Robert Scott, VP of Engineering. „Die Kunden von heute haben höhere visuelle Erwartungen als je zuvor. Wir mussten ein konkurrenzloses Produkterlebnis bieten, das funktioniert. Mit Experlogix CPQ kann man maßlich perfekte Produkte mit fotorealistischer Grafik visualisieren“, so Scott. Martin Door verfügt über ein ausgedehntes Händlernetz, auf das man bei der Bewerbung und dem Verkauf der kundenspezifischen Tore angewiesen ist. „Wir mussten den visuellen Verkauf zu unserem Markenzeichen machen, um unseren Wettbewerbsvorteil in der Branche zu bewahren“, sagte Scott.

„Die Zeit für die Angebotserstellung für die Konfiguration der Tore bei unseren Händlern hat sich von ein bis zwei Tagen auf nur wenige Minuten verkürzt und uns geholfen, unsere Abschlussraten zu steigern.“

Robert Scott, VP of Engineering bei Martin Door

Lösung

Martin Doors Entscheidung, ein aktualisiertes System zu implementieren, wurde durch seine langjährige Beziehung zu Experlogix bestimmt. Die Investition in eine neue Website und der Wunsch nach einem vollständig integrierten webbasierten CPQ-System wurden erfüllt. „Experlogix CPQ ließ sich mühelos in Microsoft Dynamics 365 Sales integrieren und jetzt können alle unsere Systeme miteinander kommunizieren“, so Scott. „Experlogix war bei dieser Implementierung sehr professionell und geduldig mit uns. Die Lösung hat unser Produkt und unser Unternehmen auf eine neue Stufe gehoben.“ Wir haben Millionen von Dollar ausgegeben, um all diese modernen Fertigungsanlagen zu installieren, und Experlogix ist die Front-End-Engine, die alle Daten darin einspeist.“

Ergebnis

Experlogix CPQ hat Martin Door mit den Tools und Ressourcen ausgestattet, um mehr Tore zu verkaufen und sich dabei neu zu erfinden. Da Experlogix CPQ auf dem Microsoft Dynamics Webportal läuft, verzeichnet Martin einen großen Anstieg des Internetumsatzes und kann mit Hilfe seines Händlernetzes 200 vollständig angepasste Bestellungen pro Tag bearbeiten und erstellen. „Unser Händlernetz wächst weiter, weil wir wissen, dass wir in der Lage sind, den Bedarf zu decken, schnell mehr Tore zu produzieren“, sagt Scott. „Unsere Website mit ihrem reaktionsschnellen Design und dem integrierten Konfigurator hat die Attraktivität, Schnelligkeit und Fähigkeit, ein konfiguriertes Tor sofort visuell in einem Haus zu platzieren. Außerdem haben wir so einen viel besseren Überblick über die Kundennachfrage und können unsere Prognosen viel genauer erstellen.“

„Früher dauerte es im besten Fall ein bis zwei Tage, ein Angebot zu erstellen und einen Auftrag in die Produktion zu bekommen. Wir hatten keinen Spielraum für Fehler“, so Scott. „Jetzt, wo unsere neuen Systeme installiert sind, kann man mit fotorealistischen Grafiken und präzisen Abmessungen sofort sehen, wie ein neues Tor an einem Haus aussehen wird. Und man kann die Bestellung genauso schnell aufgeben, wie man die Informationen auf dem Computer oder Tablet eingeben kann.“

Die CPQ-Lösung Experlogix wird auch von den Händlern gelobt. „Die Kunden können ihr Martin Door Tor jetzt sofort und bequem vom Verkaufsraum aus sehen, bauen und bestellen. Und das ohne Fehler“, so Scott. „Die Händler sind begeistert von dem neue System und davon, dass ein Kunde sofort sein Tor sehen kann. Wir bieten unseren Händlern den Internetportal-Konfigurator kostenlos an. Das war für uns ein großartiges Tool, um neue Händler zu gewinnen und unsere bestehenden Händler zum Verkauf unserer Produkte zu bewegen.“

„Alles, was mit der Arbeit mit Experlogix zu tun hat, war wunderbar. Vom Produkt über den Support bis hin zu professionellen Dienstleistungen – die Lösung hat uns erfolgreich gemacht.“

Robert Scott, VP of Engineering bei Martin Door

Hören Sie es von unserem Kunden
Video (Englisch)

Video abspielen

Mehr Referenzberichte

„Wir konnten den Zeitaufwand für Serviceeinsätze um durchschnittlich 80 % pro Anruf reduzieren. Wir können jetzt viel mehr Zeit damit verbringen, die Gesamtqualität unseres Unternehmens zu verbessern.“
„Die Erstellung, Wartung und Änderung von Konfigurationen kann durch die internen Ressourcen des Unternehmens viel effizienter abgewickelt werden und steht allen Anwendern in Rekordzeit zur Verfügung.“
„Unsere mehr als 1000 Händler liefern jetzt Bestellungen, die zu 99,9 % korrekt sind. Eine Prüfung ist nicht mehr erforderlich. Die Zeit von der Bestellung bis zur Produktion wurde um 3–4 Tage verkürzt, was zu besseren Lieferbedingungen geführt hat.“